Liefergebiet: Ruhrgebiet & mittlerer Niederrhein
Mindestbestellwert 15 € / Versandkostenfrei ab 65 €
Es wird gesucht...
Erhalte 5€ Willkommensrabatt mit Deiner
Anmeldung zum Newsletter

ClimAid

Neu
Limonade Brombeere Zitrone von ClimAid

Neu
Limonade Heidelbeer von ClimAid

Neu
Limonade Mandarine-Orange von ClimAid

Neu
Limonade Pink Grapefruit von ClimAid

Neu
Limonade Rhabarber von ClimAid

Neu
Mineralwasser sprudelnd von ClimAid

Neu
Mineralwasser still von ClimAid

Neu
Limonade Zitrone von ClimAid

Neu
Limonaden 6er gemischt von ClimAid

ClimAid

„Denk global. Trink lokal.“ Mit lokal-leckeren und klimaneutralen Limonaden aus Haan möchte ClimAid einen kleinen nachhaltigen Beitrag gegen den Klimawandel leisten und Getränke herstellen, die das Klima nicht weiter mit unnötigen CO₂-Emissionen belasten. Die Idee dahinter basiert auf drei Säulen:

Um den CO₂-Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, werden die Getränke ausschließlich in einem Radius von maximal 100 km um den Produktionsstandort Haan ausgeliefert. Natürlich in Mehrweg-Glasflaschen und Getränkekisten, die einem Pool angehören.

Alle ClimAid – Produkte sind klimaneutral. Die gesamte Herstellungskette der Getränke verändert also nicht das Gleichgewicht der Treibhausgaskonzentration in unserer Erdatmosphäre. Das gilt für die Produktausstattung, die Anlieferung der Rohstoffe, die Produktion und Lagerung sowie den Transport in den Handel.

Am Produktionsstandort in Haan werden gemeinsam mit dem Abfüller bereits Maßnahmen getroffen, um den Energieverbrauch schrittweise zu verringern, Ressourcen zu schonen und die CO₂-Emissionen grundlegend zu senken. Bei der Produktion, der Lagerung und der Logistik unserer Produkte entstehen dennoch CO₂ – Emissionen, die noch nicht vermieden werden können. Auch für diese Emissionen möchte ClimAid Verantwortung übernehmen und ermittelt daher zusammen mit Climate Partner, einem führenden Lösungsanbieter für Unternehmen im Klimaschutz, die verbleibenden CO₂-Emissionen und gleicht sie durch die Unterstützung eines Waldschutzprojektes in Sambia aus.

Da Klimaschutz für ClimAid aber vor der eigenen Haustür beginnen sollte, unterstützt das Start-up regionale Projekte im Radius von 100 km, die sich dem Klima- und Umweltschutz in NRW verschrieben haben, mit 1 € pro verkauftem Kasten. Mit dieser Initiative möchte ClimAid andere inspirieren und zum Umdenken motivieren. Im Februar 2021 wurde als erstes Projekt ein Hektar Wald mit ca. 5.000 standort-heimischen und standortgerechten Laubgehölzen in Hagen – Breckerfeld aufgeforstet, die sich perfekt in das lokale Ökosystem einbinden. Jetzt sucht ClimAid nach weiteren Klimafreunden und neuen spannenden Projekten, die Unterstützung benötigen.

Die Gründer Thomas und Stephan Römer

ClimAid Einzelflaschen
ClimAid Flaschenträger

Dein Warenkorb ist leer